Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
05.04.2017: Ehrenamtliche Kräfte werden gesucht

05.04.2017: Ehrenamtliche Kräfte werden gesucht

Sie sollen nach einer intensiven Schulung in der Beratung rund ums Thema Demenz eingesetzt werden

In Kooperation mit dem Rhein-Erft-Kreis sucht die Stadt Hürth ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nach einer intensiven Schulung zum „Freiwilligen Begleiter von Menschen mit Demenz“, die rund 40 Stunden umfasst, sollen sie zur Unterstützung von hauptberuflichen Kräften in der mobilen gerontopsychiatrischen Beratung von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern rund um das Thema Demenz eingesetzt werden.

Hierfür wird pro Person eine angemessene Aufwandentschädigung gezahlt. Die Beratungen sollen je einmal monatlich an den Standorten Berliner Platz im Stadtteil Hermülheim und REWE-Parkplatz im Stadtteil Gleuel erfolgen. Beraten werden soll jeweils in zwei Schichten zu drei Stunden.

Weitere Informationen erteilt der Rhein-Erft-Kreis unter der Rufnummer 02271 / 831571 und Dr. Helma Winderwerb von der Stadt Hürth unter der Rufnummer 02233 / 53-318. Anfragen können per E-Mail an Dr. Helma Winterwerb gerichtet werden.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-04-05_ehrenamtliche.php
letzte Änderung
06.04.2017
Erstelldatum
06.04.2017
Druckdatum
17.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos