Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
20.03.2017: Stadt Hürth macht mit beim „Cologne Business Day“

20.03.2017: Stadt Hürth macht mit beim „Cologne Business Day“

Bürgermeister Dirk Breuer präsentiert den Wirtschaftsstandort und wirbt für Ansiedlungen

“Wir präsentieren die Vielfalt unseres Wirtschaftsstandortes und möchten Interesse wecken mit dem Ziel, interessierte Unternehmen bei uns anzusiedeln“, begründet Bürgermeister Dirk Breuer die Teilnahme der Stadt Hürth am „Cologne Business Day“.

Am Freitag, 24. März 2017, findet diese so genannte „Business-to-Business“-Veranstaltung in der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln, statt. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen, um sich über Innovationen und Angebote mittelständischer Unternehmen in der Region zu informieren.

Von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr zeigen insgesamt 55 regionale Aussteller ihre Branchenvielfalt. Acht namhafte Referenten bringen mit Vorträgen und in Workshops Aussteller und Besucher die Kommunikation im Zeitalter neuer Medien näher.

„Die Mitwirkung bei dieser Veranstaltung für den Mittelstand ist für Hürth ein willkommenes Marketinginstrument, um auch auf die weichen Standortvorteile unserer pulsierenden Industrie- und Medienstadt vor den Toren Kölns hinzuweisen,“ erläutert Breuer sein Engagement. Auf Wunsch sei es möglich, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und geeignete Grundstücke anzubieten.

Zum fünften Mal in Folge wird der „Cologne Business Day“ veranstaltet. Seit 2013 bietet damit Emitis Pohl, Initiatorin und Veranstalterin, der regionalen Wirtschaft ein Konzept, das auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnitten ist.

URL der Website
https://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-03-20_cologne_business_day.php
letzte Änderung
22.03.2017
Erstelldatum
20.03.2017
Druckdatum
25.04.2017