Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
03.03.2017: Die ersten Kulturrucksack-Kurse starten im März

03.03.2017: Die ersten Kulturrucksack-Kurse starten im März

Ab sofort können sich 10- bis 14-Jährige für die kostenlosen Kulturangebote anmelden

Der Hürther „Kulturrucksack 2017“ ist gepackt und startet am 25./26. März 2017 mit den ersten kreativen Kursen im Alt-Hürther Löhrerhof. Ab sofort kann man sich dafür anmelden. Auf dem Programm stehen am ersten Kulturrucksack-Wochenende „Lichtgraffiti“ und „Comic Zeichnen“. Ob mit LED-Lampen oder Bleistiften: In beiden Kursen können die Teilnehmer ihre eigene Geschichte entwickeln. Pro Kurs gibt es Platz für zehn Kinder/Jugendliche im Alter zwischen zehn und vierzehn Jahren. Mit Unterstützung von erfahrenen und ambitionierten Dozenten haben die Teilnehmer in dem jeweiligen Workshop die Möglichkeit, vieles über den gewählten Themenbereich zu erfahren und selbst aktiv zu werden.

Auch in der ersten Osterferienwoche (10.04. - 13.04.2017) können die jungen Teilnehmer weitere interessante Einblicke in den Bereichen: Video, Kostümgestaltung und Tanzen erhalten. Beim Videokurs erfährt man so einiges über die Entstehung eines Films: von der ersten Filmidee, Entwicklung eines Drehbuchs und Einsatz von Effekten bis zum finalen Schnitt. Beim Kostümgestalten werden eigene Entwürfe als Zeichnung oder Collage erstellt und nachher mit Nadel, Faden und Nähmaschine umgesetzt. Im Tanzkurs erarbeitet man mit viel Spaß und Elan unterschiedliche Choreografien und verschiedene Tanzstile.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl (10 Personen pro Kurs) ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Im Mai geht es dann mit verschiedenen Kursen bis Oktober weiter. Diese Termine werden voraussichtlich Ende März veröffentlicht. Also: Nicht lange mit der Anmeldung warten, denn die Plätze sind begehrt.

Programm Kulturrucksack NRW 2017 - Landesprogramm vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Kooperationspartner Stadt Hürth und Stadt Brühl
Auftakt 25. und 26. März mit Lichtgraffiti und Comic-Zeichnen und in den Osterferien (10. bis 13. April) Video, Kostümgestaltung und Tanzen
Wo Löhrerhof, Lindenstraße 20, Alt-Hürth und Tanzstudio Odenthal, Ortshofstraße 25, Kendenich
Kontakt Bürgerhaus Hürth, Sabine Schunk, Telefon 02233 / 53-350, E-Mail  buergerhaushuerthde
URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-03-03_kulturrucksack.php
letzte Änderung
03.04.2017
Erstelldatum
03.03.2017
Druckdatum
14.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos