Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
19.01.2017: Hürther Bogen: Verkehr wird umgeleitet

19.01.2017: Hürther Bogen: Verkehr wird umgeleitet

Bus- und Straßenverkehr wird ab 23. Januar 2017 für die Dauer von voraussichtlich zwei Wochen beeinträchtigt

Wegen Hausanschlussarbeiten eines Neubaus im Kreuzungsbereich von Hürther Bogen und Kreuzstraße wird der Straßen- und Busverkehr auf dem Hürther Bogen ab Montag, 23. Januar 2017, für die Dauer von voraussichtlich zwei Wochen beeinträchtigt.

Auf dem Hürther Bogen wird die Linksabbiegerspur in die Kreuzstraße und die Geradeausspur in die Theresienhöhe gesperrt. Um beide Fahrtziele zu erreichen, müssen die Verkehrsteilnehmer auf dem Hürther Bogen in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen und im Kreisverkehr mit der Bonnstraße die vierte Ausfahrt befahren.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv17/2017-01-19_huerther_bogen.php
letzte Änderung
06.03.2017
Erstelldatum
20.01.2017
Druckdatum
18.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos