Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
31.10.2016: Betriebsräte setzten konstruktiven Austausch fort

31.10.2016: Betriebsräte setzten konstruktiven Austausch fort

Bürgermeister Dirk Breuer hatte sie in den Geschäftsräumen der Firma Hardy Remagen empfangen

"Nach dem gelungenen Start im Frühjahr konnten wir den interessanten und konstruktiven Austausch bei der zweiten Begegnung fortsetzen und vertiefen. Ich bin davon überzeugt, dass weitere Treffen dazu beitragen, die Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch besser vertreten zu können." Dieses Fazit zog Bürgermeister Dirk Breuer nach einer Betriebsräterunde in den Räumlichkeiten der Firma Hardy Remagen GmbH & Co. KG im Gewerbegebiet Nord/Ost.

Betriebsräte, Personalräte und Teilnehmer von Mitarbeitervertretungen waren hierzu eingeladen. Insgesamt 18 dieser Interessenvertreter hatten die Einladung wahrgenommen. "Ich möchte wissen, wo Ihnen der Schuh drückt und in welcher Weise die Verwaltung noch besser werden kann", begründete der Bürgermeister sein Engagement.

Schwerpunktthema war die Verbesserung der Verkehrssituation in Hürth. Der Bürgermeister schilderte in diesem Zusammenhang, dass das Nahverkehrskonzept dem Rat vorgestellt wurde. Ferner berichtete er, dass die Zuständigkeit für die Reparaturarbeiten am Bahnübergang im Kreuzungsbereich von Ursulastraße und Bonnstraße bei der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) liegt und diese voraussichtlich im Sommer nächsten Jahres beendet werden.

Die Betriebsräterunde erfuhr darüber hinaus von Hürths Erstem Bürger den aktuellen Sachstand über den Bau der Ortsumgehung B 265n. Damit einhergehend müsse der Kreisverkehr Bonnstraße/Kölnstraße/Fachmarktzentrum zurück gebaut werden. In diesem Zusammenhang sei eine Verlegung der dortigen Bushaltestelle erforderlich. "Die B 265n wird den Verkehr deutlich entlasten", stellte der Verwaltungschef in Aussicht. Mit dem Beginn der Arbeiten zur Umgestaltung der Kreuzung Luxemburger Straße/Militärringstraße werde im Jahr 2022 gerechnet. Weitere Themen waren unter anderem die Standortsuche für den Kölner Frischemarkt und die Sauberkeit im Stadtgebiet. Der Bürgermeister kündigte eine weitere Begegnung mit allen Beteiligten an, die im Frühjahr nächsten Jahres im Rathaus veranstaltet werden soll.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv16/2016-10-31_betriebsraete.php
letzte Änderung
11.01.2018
Erstelldatum
31.10.2016
Druckdatum
15.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos