Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
14.09.2016: „Culture Kick“ im Stadion war voller Erfolg

14.09.2016: „Culture Kick“ im Stadion war voller Erfolg

Mädchen und Jungen sowie Erwachsene spielten sechs Stunden lang Fußball in multikulturellen Teams

Unter dem Motto "Culture Kick" hatten am vorigen Samstag insgesamt 14 Teams, bestehend aus neun Jugend- und fünf Erwachsenenmannschaften, an einem Fußballturnier im Hürther Stadion an der Dunantstraße teilgenommen. Sechs Stunden lang ließen die multikulturell zusammen gesetzten Gruppierungen mit bis zu jeweils sechs Spielerinnen und Spielern das runde Leder auf Kleinfeldern rollen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der faire und respektvolle Umgang miteinander. Veranstalter waren das Freizeitzentrum Port@l in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum. Mit der Veranstaltung soll der Dialog der Kulturen gefördert werden. Jede Mannschaft bestand aus mindestens zwei verschiedenen Nationen. Auch Kinder mit Beeinträchtigungen machten ebenso mit sowie Schülerinnen und Schüler aller Schulformen - kurzum: ein multikulturelles, integratives und inklusives Turnier.

Ferner waren vier Teams mit von der Partie, die gebildet wurden vom Verein "Brücke der Kulturen" und sich aus afghanischen und syrischen Flüchtlingen formierten. Bei den Mannschaften der Erwachsenen kickte auch ein Team der Gold-Krämer-Stiftung. Darüber hinaus zeigte ein Nationalspieler sein Können auf dem Stadionrasen. Rund 150 Menschen wurden im Stadion gezählt. Bei den Kindern holte das vom Jugendzentrum bestellte Team "Jordan" den ersten Platz. Bei den Erwachsenen siegte das Team der "Brücke der Kulturen". "Alles in allem war das ein toller Tag und ein voller Erfolg mit herrlichem Wetter, hervorragender Stimmung und positiven Rückmeldungen der Besucherinnen und Besucher. Die Spiele waren geprägt von Respekt, Toleranz und Fairplay", freute sich Tim Seidel, der die Organisation inne hatte.
URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv16/2016-09-14_culture-kick.php
letzte Änderung
11.01.2018
Erstelldatum
15.09.2016
Druckdatum
18.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos