Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Wanderwege werden saniert

25.07.2016: Wanderwege werden saniert

Arbeiten in den Stadtteilen Efferen und Hermülheim werden im Auftrag der Stadtwerke Hürth ausgeführt

Im Auftrag der Stadtwerke werden in den Stadtteilen Efferen und Hermülheim Wanderwege saniert. Es handelt sich um den Hans-Sonntag-Weg, der parallel zum Duffesbach verläuft, und um die Wege hinter dem alten Klärwerk und am Gustav-Streesemann-Ring.

Diese Sanierungsarbeiten sind notwendig, da sich die Oberfläche verfestigt hat mit der Folge, dass kein Regenwasser mehr versickern kann und eine uneingeschränkte Nutzung nicht mehr gegeben ist.

Die Wege werden auf einer Länge von etwa zwei Kilometern und einer Breite von rund drei Metern mit einem Grader vorbereitet. Anschließend wird ein Gemisch aus Splitt fachmännisch aufgetragen.

Die Kosten belaufen sich auf rund 25.000 €. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am 01. August 2016. Diese sind witterungsabhängig und führen über die Dauer von etwa zwei Wochen zu punktuellen Einschränkungen. Die Stadtwerke Hürth bitten um Verständnis.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv16/2016-07-25_wanderwege.php
letzte Änderung
10.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
22.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos