Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Schüleraustausch

10.05.2016: Türkische und deutsche Jugendliche beschäftigten sich mit Kunstprojekt

Vierter Schüleraustausch mit türkischer Partnerstadt am Albert-Schweitzer-Gymnasium

"Ich bin sehr froh, dass die Schulpartnerschaft zur Tradition geworden ist. In diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler besonders offen, interessiert und sind neugierig aufeinander zugegangen." Mit diesen Worten fasst Ulrich Burow die vierte Begegnung von Jugendlichen aus der Hürther Partnerstadt Burhaniye mit Gleichaltrigen vom Albert-Schweitzer-Gymnasium zusammen. Gemeinsam mit seiner Kollegin Therese Jikeli und dem künstlerischen Workshopleiter Michael Peltzer hat der Pädagoge den einwöchigen Aufenthalt der 15-jährigen Gäste aus der Türkei gestaltet.

Während dieser Zeit haben sich die Schülerinnen und Schüler beider Kulturen im Projekt "Museum der Träume" mit ihren eigenen Zukunftsträumen künstlerisch beschäftigt. Neben einer gemeinsamen Ausstellung im Albert-Schweitzer-Gymnasium, wofür jeder einzelne Teinehmer ein Kunstwerk fertigte, stand ein Besuch zum Thema im Museum Ludwig in Köln auf dem umfangreichen Programm. Ferner unternahmen sie gemeinsam einen Besuch im Phantasialand, eine Dombesteigung, eine Panoramafahrt auf dem Rhein und erlebten einen Kegelabend. Höhepunkt war ein Grillfest mit den gastgebenden Eltern im Albert-Schweitzer-Gymnasium. Im September ist ein Gegenbesuch geplant.

"Allen Beteiligten wünsche ich einen regen kulturellen Gedankenaustausch. Es ist erfreulich, dass bereits bestehende Freundschaften dank dieses Austausches vertieft werden können." Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Dirk Breuer im Albert-Schweitzer-Gymnasium im Beisein von Schulleiterin Birgit Willenbrink und von Rüdiger Winkler, Vorsitzender des Partnerschaftsverein Hürth (PVH) die Schülerinnen und Schüler.

Seit April 2011 gibt es die offizielle Städtepartnerschaft zwischen Hürth und Burhaniye. Die Partnerschaftsurkunden wurden im Rahmen der Europatage in Hürth von den Bürgermeistern und den Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine unterzeichnet. Burhaniye ist eine türkische Kreisstadt in der Provinz Balikesir an der Ägäisküste am Golf von Edremit gegenüber der griechischen Insel Lesbos. Burhaniye hat rund 37.500 Einwohner.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv16/2016-05-10_schueleraustausch.php
letzte Änderung
10.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
14.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos