Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Entwurf des Bebauungsplanes 007a liegt aus

08.01.2015: Entwurf des Bebauungsplanes 007a liegt aus

Vom 14. Januar bis einschließlich 17. Februar 2015 liegt der Entwurf für den Bebauungsplan 007a „Nibelungenviertel“ im Rathaus, Friedrich-Ebert-Straße 40, aus.

Hürth (pü) - Vom 14. Januar bis einschließlich 17. Februar 2015 liegt der Entwurf für den Bebauungsplan 007a „Nibelungenviertel“ im Rathaus, Friedrich-Ebert-Straße 40, aus.

Zielsetzung des Bebauungsplans im Stadtteil Hermülheim ist die Erhaltung der städtebaulichen Struktur und des vorhandenen Erscheinungsbildes. Der Entwurf des Bebauungsplanes kann im Amt für Planung, Vermessung und Umwelt, 4. Obergeschoss, während der Dienststunden montags bis donnerstags von 6:30 Uhr bis 18:30 Uhr und freitags bis 14:00 Uhr eingesehen werden. Darüber hinaus sind die Planunterlagen im Internet veröffentlicht. Den Link finden Sie unter diesem Pressetext.

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist abgegeben werden. Diese sind an das Amt für Planung, Vermessung und Umwelt der Stadt Hürth, 50351 Hürth, zu richten.

Auskünfte in dieser Angelegenheit erteilt Dietmar Thiele vom Amt für Planung, Vermessung und Umwelt im Rathaus, viertes Obergeschoss, Zimmer 419, Telefon 02233 / 53423, Fax 02233 / 53185, E-Mail dthielehuerthde während der Sprechstunden montags, dienstags, mittwochs und freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und donnerstags von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2104-12-23_baeume_werden_gefaellt_50817.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
18.12.2018

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos