Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Sauna ab sofort länger geöffnet – Start in die Wintersaison mit Live-Musik

28.09.2015: Sauna ab sofort länger geöffnet – Start in die Wintersaison mit Live-Musik

Jeden ersten Freitag im Monat extra lange Saunanacht bis 02:00 Uhr morgens

Hürth - Während der Wintersaison vom 01. Oktober 2015 bis zum 31. März 2016 hat die Saunalandschaft im Familienbad "De Bütt", Sudetenstraße 91 im Stadtteil Her­mül­heim, länger geöffnet. Montags bis donner­stags ist sie dann von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. Freitags öffnet der Saunabereich ebenfalls um 11:00 Uhr, steht den Gästen aber mindestens bis 24:00 Uhr zur Verfügung. An jedem ersten Freitag im Monat ist dann sogar bis 02:00 Uhr morgens des Folgetages geöffnet.

Samstags ist von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet und sonntags steht der Bereich allen Erholungssuchenden in der Zeit von 09:00 bis 21:00 Uhr bereit.

Zum Start in die Wintersaison findet am 02. Oktober 2015 die erste extra lange Saunanacht bis 02:00 Uhr morgens statt. Die Saunaanlage ist an diesem Freitag wie gewohnt ab 11:00 Uhr geöffnet. Von 19:00 Uhr bis 2:00 Uhr am Samstagmorgen können alle Gäste wechselnde Aufgüsse genießen, die dem Motto angepasst sind. Die Saunanächte stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Sternkreiszeichen". Im Oktober steht das Sternzeichen "Waage" im Mittelpunkt.

An diesem Tag werden zu den Aufgüssen Köstlichkeiten gereicht, die mit dem Sternzeichen in Verbindung stehen. Der Gastronomiepartner des Familienbades "Hürthers“ verwöhnt die Gäste mit einem speziellen Angebot ausgewählter Speisen.

Als besonderes Highlight wird an diesem Abend ein Musiker-Duo von "DC88" anwesend sein. Alle Gäste erwartet ein internationales, zeitloses Repertoire aus Live-Musik. Es wird das Beste aus Pop, Rock und Schlager geboten. Diese Vielseitigkeit garantiert gute Laune und einen unterhaltsamen Abend.

Für den erweiterten Service wird keine zusätzliche Gebühr erhoben. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 19,00 Euro. Für den vierstündigen Aufenthalt sind 17,00 Euro zu entrichten. Auch der Feierabendtarif für drei Stunden wird an diesem Tag für 13,00 Euro angeboten.

Pressemitteilung der Stadt Hürth vom 28.09.2015

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-09-28_de_buett.php
letzte Änderung
09.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
11.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos