Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Hürth fährt Rad

23.09.2015: Hürth fährt Rad

Veranstaltung für Jung und Alt am Tag der Deutschen Einheit, 03. Oktober 2015 – Attraktive Preise zu gewinnen

Hürth - Zum elften Mal in Folge findet die Veranstaltung "Hürth fährt Rad" statt. Termin ist der Tag der Deutschen Einheit, Samstag, 03. Oktober 2015. "Gemeinsam bewegen hält nicht nur fit" lautet das Motto der Aktion. Start und Ziel ist das Stadion im Stadtteil Alt-Hürth an der Dunantstraße. Veranstalter sind der Stadtsportverband Hürth e. V., die Radsportfreunde Kendenich 2002 e. V., der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) und der Radsportclub Schmitter Köln Gleuel 1930 e. V.

Sie und Bürgermeister Walther Boecker laden alle Hürtherinnen und Hürther sowie alle umliegenden Nachbarn und in diesem Jahr auch die Radtouristikfahrer ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. "Es gibt mehrere Fahrradstrecken zur Auswahl", wirbt Wolfgang Engel, Vorsitzender des Stadtsportverbandes zur Teilnahme von Jung und Alt.

Die sogenannte Familienstrecke von etwa 20 Kilometer führt durch die Ortsteile von Hürth, die auch für Kinder geeignet ist und ausgeschildert wird. Des Weiteren gibt es 3 Strecken bis in die Eifel, die für Radtouristikfahrer gedacht und 45-110 Kilometer lang sind.

Die Veranstalter weisen ausdrücklich darauf hin, dass die einzelnen Strecken zwar ausgeschildert sind, aber nicht abgesperrt werden. So hat sich jeder Teilnehmer an die Straßenverkehrsordnung zu halten und fährt auf jeweils eigene Verantwortung. Auch die Fahrräder müssen dementsprechend verkehrstauglich sein und es besteht Helmpflicht.

Alle gemeldeten Teilnehmer der Familientour erhalten bei der Anmeldung von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr ein Los und bei Rückkehr ins Stadion eine Erinnerungsmedaille. Die größte Gruppe der Familientour erhält eine besondere Überraschung. Für die Radtouristiktouren ist die Anmeldung von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr. Hauptsponsoren dieser Veranstaltung sind die Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG und die GVG Rhein Erft. Gestartet wird die Familientour Tour um 11:30 Uhr. Die Radtouristiktouren starten flexibel von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer wird gesorgt.

Weitere Informationen erteilt Wolfgang Engel unter Telefon 0172 / 2034169 oder jedes Vorstandsmitglied des Stadtsportverbandes.

Pressemitteilung des Stadtsportverbandes Hürth vom 23.09.2015

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-09-23_huerth_faehrt_rad.php
letzte Änderung
09.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
15.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos