Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Fahrplan

09.09.2015: Neuer Fahrplan tritt in Kraft

Ab Montag, 14. September – Gültigkeit bis Dezember 2015 – Änderungen bei allen Linien

Hürth (pü) - Bei der Stadtverkehr Hürth (SVH) tritt am kommenden Montag, 14. September, vorübergehend ein neuer Fahrplan in Kraft. Ausdrucke des Fahrplans im Mini-Format sind bereits im Service-Center im Hürth-Park-Einkaufszentrum erhältlich. Dieser und auch Aushangfahrpläne können auf der Internetseite der SVH herunter geladen werden. Den Link dorthin finden Sie am Ende dieser Seite. Druckfrische Exemplare gibt es voraussichtlich nächste Woche.

Damit reagiert das Unternehmen auf die erfolgte Sperrung des Bahnüberganges an der Ursulastraße im Stadtteil Kalscheuren. Die Gültigkeit endet mit Veröffentlichung eines neuen Stadtfahrplans im Dezember 2015.

Ab nächster Woche Samstag ändern sich die Fahrpläne aller Linien wegen des Rundumanschlusses der vier Hauptlinien 711 bis 714. Weitere Änderungen gibt es montags bis freitags bei den Fahrplänen der Linien 712, 714, 718 und 720. Die Verknüpfungen zwischen den Linien ändern sich ebenfalls. Anstelle mit der Linie 714 wird die Linie 713 nunmehr mit der Linie 718 verknüpft. Die Linie 714 fährt nur noch bis zur Haltestelle "Am Kirchtürmchen" in Kalscheuren und von dort wieder zurück. Die Linie 718 wird wieder über den ursprünglichen Linienweg geführt und die Linie 720 schafft wieder einen annähernden Zehn-Minuten-Takt mit der Linie 714.

Pressemitteilung der Stadtwerke Hürth vom 09.09.2015

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-09-09_neuer_fahrplan.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
11.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos