Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Imagefilm

08.09.2015: Neuer Imagefilm wirbt für mehr ehrenamtliches Engagement

Freiwillige Feuerwehr Hürth feierte Premiere des Streifens im "Berli-Theater"

Hürth (pü) - "Wie die Mutter sich gefreut hat! Da kamen auch mir kurz die Tränen“, resümiert ein Feuerwehrmann nach seinem Einsatz bei einem Autounfall jene Situation, als er das unverletzt gebliebene Kind in ihre Hände gab. Diese Nachbetrachtung ist eine von vielen Sequenzen eines Image-Films, den die Freiwillige Feuerwehr Hürth gestern im Berli-Theater im Stadtteil Berrenrath während der Premiere der Öffentlichkeit präsentiert hat.

"Diese Kampagne ist für eine freiwillige Feuerwehr unserer Größe einzigartig und sucht landesweit seinesgleichen. Ich bin mir sicher, dass dieser Film dazu beitragen wird, unsere Arbeit ins rechte Licht zu stellen und dazu führt, dass Menschen unsere Arbeit unterstützen“, zeigte sich Feuerwehrchef Michael Mund optimistisch bei der Präsentation des Streifens. "Jährlich wählen mehr als 13.000 Hürther Bürger den Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst. Ziel muss es sein, das Ehrenamt in der Feuerwehr auf lange Sicht zu stärken“, untermauerte er die Notwendigkeit des Einsatzes weiterer ehrenamtlicher Kräfte.

Der Streifen dauert 1:59 Minuten, hat den Titel "Leben retten hat viele Facetten. Zeig‘ uns Deine!“ und wird ab sofort als Vorfilm im Berli-Theater gezeigt. Darüber hinaus ist ein "Making off“ des Films produziert worden. Der Hürther Fotograf Patrick Gawandtka hat hierfür über 2.500 Fotos angefertigt. Ferner hat die Freiwillige Feuerwehr Flyer produzieren lassen, die für das ehrenamtliche Engagement bei den Florianjüngern werben.

Munds ausdrücklicher Dank galt allen Beteiligten sowie den Firmen Action Concept und H(ea)d-Quarter, die mit Teams von über 20 Mitarbeitern den Film kostenlos hergestellt haben. Weitere Infos sowie den gesamten Film gibt's im Internet unter "Leben retten hat viele Facetten". Den Link dorthin finden Sie weiter unten.

Pressemitteilung der Stadt Hürth vom 08.09.2015

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-09-08_imagefilm.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
22.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos