Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Bürgermeister

04.09.2015: Blumen und Dankesworte für den Bürgermeister

Walther Boecker leitete vorigen Dienstag letztmalig eine Sitzung des Stadtrates

Hürth (pü) - Lange anhaltender Applaus und Blumen für den Bürgermeister: Mit diesen Gesten dankten die Ratsmitglieder vorigen Dienstag Walther Boecker. In der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums hatte er letztmalig eine Sitzung des Stadtrates geleitet und zuvor auf eine Kandidatur zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl verzichtet.

„Du hast dich zum Dienstältesten Bürgermeister im Rhein-Erft-Kreis herauf gearbeitet, dein Amt mit vollem Einsatz ausgeübt und für die Bürgerinnen und Bürger immer ein offenes Ohr gehabt“, würdigte Ratsmitglied Herbert Verbrüggen, der sich selbst als „Stubenältester“ im Stadtrat bezeichnete, die Verdienste des scheidenden Verwaltungschefs. Im Namen des gesamten Stadtrates dankte er ihm „für fast 20 Jahre unermüdliche Arbeit in Rat und Verwaltung“.

„Es gibt viele Bürgerinnen und Bürger, die von deiner ruhigen Art angetan sind“, betonte Verbrüggen und verlieh seiner Hoffnung Ausdruck, „dass sich diese Sympathie auf deinen Nachfolger überträgt“.

In seiner kurzen Ansprache dankte Boecker den Ratsmitgliedern für die Zusammenarbeit: „Wir haben viele einvernehmliche Beschlüsse gefasst, aber auch ordentlich gestritten“. Letzteres sei Wesenselement der Demokratie. Nicht ohne Stolz hob er hervor, dass während seines Wirkens in der Zeit von 1996 bis 2015 insgesamt 2.400 Betreuungsplätze geschaffen wurden. „Die finanzielle Zukunft ist beherrschbar“, gab er den Mitgliedern des Stadtrates mit auf den Weg. An die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Verwaltung und Stadtwerke Hürth richtete er ein „Riesenkompliment“ und ein „dickes Dankeschön“.

Pressemitteilung der Stadt Hürth vom 04.09.2015

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-09-04_blumen_buergermeister.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
22.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos