Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Baustellenampel

30.06.2015: Alt-Hürth: Baustellenampel regelt Verkehr

Wegen Arbeiten in der Duffesbachstraße, die Ende August abgeschlossen sein sollen

Hürth (pü) - Im Stadtteil Alt-Hürth wird am kommenden Freitag, 3. Juli 2015, im Bereich von Brabanter Platz und Weierstraße, eine Baustellenampel zur Verkehrsregelung für die Dauer von voraussichtlich sechs Wochen aufgestellt. Grund dafür sind Arbeiten, die in der Duffesbachstraße im Oktober vorigen Jahres begonnen haben und voraussichtlich Ende August 2015 abgeschlossen sein werden.

Zwischenzeitlich ist ein neuer Mischwasserkanal aus Kunststoff auf einer Länge von etwa 430 Metern und einem Durchmesser bis zu 140 Zentimetern zwischen Brabanter Platz und "An der Kohlhaasmühle" verlegt. Dies war notwendig, weil das Kanalkastenprofil aus dem Jahr 1927 schadhaft war und nicht mehr instand gesetzt werden konnte. Ferner wurde eine neue Trinkwasserleitung zwischen Weierstraße und der Dr.-Kürten-Straße gebaut.

Die Straßenoberflächen werden zurzeit wieder hergestellt und das Goldenberg Europakolleg sowie das ehemalige Schwimmbad ans Fernwärmenetz der Stadtwerke Hürth angebunden. In zwei Bauabschnitten werden die Wasser- und Fernwärmeleitungen zwischen der Duffesbachstraße mit der Weierstraße verbunden. Nach den Schulferien sollen in der Duffesbachstraße restliche Straßenbauarbeiten ausgeführt werden. Neue Verkehrsinseln und eine Radwegverbindung in Richtung Hürther Bogen werden hergestellt. Die Gesamtkosten sind mit rund 1,2 Millionen Euro beziffert.

Alle Verkehrsteilnehmer werden – insbesondere während des Betriebes der Baustellenampel - um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Die Stadtwerke Hürth bedanken sich für die erbrachte Geduld und insbesondere für die geübte Nachsicht bei allen Anwohnern von Alt-Hürth.

Pressemitteilung der Stadtwerke Hürth vom 30.06.2015

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-06-30_baustellenampel.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
18.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos