Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Workshop

19.03.2015: "Smartphone, Apps & Co."

Dienstag, 28. April 2015, von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr, im Freizeitzentrum Port@l in Hürth-Efferen

Hürth (sie) - Das Hürther Jugendamt bietet am Dienstag, 28. April 2015, von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr, im Freizeitzentrum Port@l, Bachstraße 97a, in Hürth-Efferen eine Informationsveranstaltung zum Thema "Smartphone, Apps & Co." an. Das Jugendamt möchte mit dieser Veranstaltung aus der Medienreihe "Aufwachsen mit digitalen Welten" den deutlich gestiegenen Orientierungs-, Beratungs- und Aufklärungsbedarf von Eltern und Multiplikatoren aufgreifen. Eltern und Multiplikatoren sind dazu eingeladen sich über Internet und Handy in der digitalen Welt von Kindern und Jugendlichen zu informieren und mit dem Referenten der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW, Torben Kohring, ins Gespräch zu kommen.

Ihr Kind besitzt ein Smartphone und kommuniziert praktisch pausenlos mit seinen Freunden über WhatsApp und Facebook? Zwischendurch schickt es seinen Freunden Videolinks und Fotos?

Digitale Inhalte, Internet und Apps auf dem Tablet und Smartphone sind ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder und Jugendlichen und aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Allerdings werden sie bei der ersten Nutzung immer jünger. Sie wachsen in einer Gesellschaft auf, in der auch von den Erwachsenen eine ständige Anpassung an die technischen Gegebenheiten auf beruflicher wie auch privater Ebene gefordert wird. Die Familie ist zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Hier werden wichtige Regeln im Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen getroffen. Deshalb stellt sich die Frage, wie wir uns selber und unsere Kinder fit für den digitalen Wandel machen können.

Der Abend soll den Teilnehmenden anschauliche Hintergrundinformationen über den digitalen Wandel bieten und lädt zur gemeinsamen Diskussion über die politische Dimension aber auch über Chancen und Risiken von Phänomenen wie YouTube, YouNow oder Facebook ein.

Anmeldungen zu dieser Veranstaltung werden erbeten bis Mittwoch, 15. April 2015.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahme kostet 5,00 €. Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es im Jugendamt bei Andrea Siegel unter Telefon 02233 / 53-333 oder am Ende dieser Seite zum Download.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-03-19_smartphone_workshop.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
22.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos