Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Pressemitteilung Burgy

23.01.2015: Gesamtkunstwerk von Schülern hängt im Rathaus

Künstler Romain Burgy gestaltete mit Jugendlichen "Wohnwelten". Schüler der Hauptschule Kendenich entwickelten vielfältige Wohnvisionen mit Farbe auf Leinwand

Hürth (pü) - - In der Hauptschule Kendenich ging es im Januar 2014 besonders lebendig und bunt zu. Unter der Leitung des französischen Künstler Romain Burgy fand der Kunstunterricht für die Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 17 Jahren einmal ganz anders statt. Unter dem Titel "Wohnwelten" entstand innerhalb weniger Tage ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk.

Zur Inspiration der Jugendlichen zeigte Burgy den Schülerinnen und Schülern einige seiner Arbeiten, die schon auf der EXPO in Shanghai gezeigt wurden. Die Jugendlichen, die zum Teil noch niemals zuvor auf Leinwand gemalt hatten, waren mit Begeisterung und Kreativität dabei. In jedem einzelnen Bild spiegelt sich etwas von ihrer Persönlichkeit. Auf den Leinwänden entstanden Hochhausdächer mit Swimmingpool, Wellblechhütten, Wohnwagen, ein Tempel, Baumhäuser und vieles mehr. Und als Gesamtkunstwerk erzählen die Bilder dem Betrachter viele Geschichten.

Im März 2015 wurden die „Wohn- und Lebenswelten“ im Foyer des Hürther Bürgerhauses ausgestellt. Seit Mitte Januar 2015 schaffen sie einen beeindruckenden Blickfang im Gesprächs- und Vorstellungsraum der Personalabteilung des Rathauses.

Die Jugendlichen haben ein Kunstwerk mit bleibendem Wert geschaffen. Auch wenn einige der kreativen Jugendlichen die Schule bereits verlassen haben, wird sie die künstlerische Erfahrung, die sie in diesem Workshop erhalten haben, den inspirierenden Kontakt zu einem international anerkannten Künstler und das tolle Ergebnis bestimmt nachhaltig begleiten.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-01-23_burgy.php?sp-mode=imageviewer&sp-image-id=19425
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
09.12.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos
Bild: Romain Burgy Stadt Hürth
1 / 1