Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
BürgerService
Presseservice
Wegen Erneuerung des Schmutzwasserkanals – Aufforstung nach Ende der Arbeiten

15.01.2015: Im Stadtteil Gleuel werden Bäume gefällt

Wegen Erneuerung des Schmutzwasserkanals – Aufforstung nach Ende der Arbeiten

Hürth (pü) - Die Stadtwerke Hürth werden ab Mitte des Jahres im Stadtteil Gleuel den Schmutzwasserkanal im Schallmauerweg zwischen der Bungalowsiedlung und dem Gleueler Bach im Bereich des Fußweges oberhalb der Böschung sanieren.

Um diese Arbeiten ausführen zu können, wird bis Ende Februar der Baumbestand im Bereich der Böschung gerodet. Rund 70 Bäume und Sträucher sind davon betroffen. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich Anfang nächster Woche. Nach Abschluss der Kanalarbeiten wird die Fläche neu gestaltet und wieder aufgeforstet mit etwa 500 neuen Sträuchern und 70 neuen Bäumen. Die Gremien, das Forstamt, die Unteren Landesdesbehörden und die umliegenden Anlieger sind informiert.

URL der Website
http://www.huerth.de/buergerservice/archiv15/2015-01-15_gleuel_baeume_werden_gefaellt.php
letzte Änderung
08.01.2018
Erstelldatum
25.08.2016
Druckdatum
14.11.2019

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos