Inhalt anspringen

Stadt Hürth

AI Village

Das AI Village in Hürth wird der erste voll-digitalisierte Campus Europas: Hier spielen Entwicklung, innovative Workspaces und Erlebnisflächen zusammen, um eine einzigartige Symbiose zu schaffen, die Künstliche Intelligenz erlebbar macht.

Beschreibung

Auf dem Gelände des euronova-Campus im Stadtteil Kalscheuren soll mit dem AI Village ein Modellprojekt mit überregionaler Strahlkraft entstehen. Es geht dabei vor allem um Künstliche Intelligenz. Im AI Village in Hürth sollen sich wichtige Akteure aus Forschung, Wissenschaft und Bildung miteinander vernetzen. Das Ziel: den Transfer von Wissenschaftsergebnissen zu beschleunigen und so einen sicheren und erfolgreichen Einsatz von künstlicher Intelligenz für Unternehmen und Gesellschaft zu ermöglichen. 

Das AI Village eröffnet einen Gestaltungsort für KI-Technologie, in dem praxisnahe Aus- und Weiterbildung für alle Berufsgruppen gelebt wird. Beschäftigte der vom Strukturwandel betroffenen Branchen werden so für die Beschäftigung in neuen, zukunftsträchtigen Berufsfeldern qualifiziert.

Geplant wurde das AI Village mit zahlreichen Partnern aus Industrie und Forschung (u.a. KI Bundesverband e.V., Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Rheinische Fachhochschule Köln, u.v.m.). Es werden neben Showrooms, die AI Anwendungen veranschaulichen, Schulungsräume und Eventflächen, aber auch Räumlichkeiten für Startups und Partner entstehen, die sich mit dem Thema KI beschäftigen, forschen, arbeiten und sich gegenseitig ergänzen. In Form eines Forschungs- & Kompetenzzentrums bietet der Zusammenschluss aus hochqualifizierten Fachleuten einmalige Unterstützungsmöglichkeiten. 

Weitere Infos

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • AI Village